titelbild kinesiologie.institut berlin 2017

+++ nicht (nur) über Hindernisse reden, sondern lösen! Coaching mit dem Biofeedbacksystem+++ zielgerichtet, individuel, erfolgreich+++

Fit und schlank mit der Stoffwechselkur
Eine persönliche Reise mit der Stoffwechselkur (SWK)

Im Frühjahr 2016 kam ich das erste mal mit der Stoffwechselkur in Berührung. Ein Freund von mir sah so anders aus, dass er nach intensivem Nachfragen mit der Antwort herausrückte. Er hatte die Stoffwechselkur gemacht.

Nun bin ich eher der Mensch, der Kuren, Diäten, Fasten usw. eher abgeneigt gegenüber steht. Einige Kilo wollte ich aber doch verschenken -ich fühlte mich zu schwer und meinem Knöchel, den ich vor drei Jahren heftig verstaut hatte, ging es auch nicht so gut.

Kurz entschlossen bestellte ich die Produkte bei Norbert und es ging los.

Die ersten Hürden blieben nicht aus. So schnell, wie an vielen Stellen im Web beschrieben ging es dann doch nicht. Dank der sehr guten Begleitung lernte ich dann neue Worte wie Setpoint und Hypothalamus Setting. Ok – wenn mein Körper seine langsame Zeit der Veränderung braucht, bekommt er das.

In den folgenden sechs Wochen verschwanden mal die Pfunde und mal die Zentimeter. Zur Belohnung passten wieder die Hosen,

die schon lange im Kleiderschrank gewartet hatten. 8 Kilo weniger zu tragen im Alltag waren dann doch ein guter Erfolg. 2 Kilo im Winter wieder zugelegt, war ich doch zufrieden mit dem Experiment.

Die Reise 2.Teil

Inspiriert von der Erfahrung legte ich dieses Frühjahr wieder los. Und es geschah erst einmal - nichts!

Geduld stand auf dem Lehrplan. Als Kinesiologin testete ich natürlich auch immer mich selbst: Ja, diese Kur unterstützt Dein System zu 90%. Na gut. So nach und nach verschwand dann pro Woche doch ein Pfund.

Ich lernte die Intelligenz meines Körpers zu schätzen, denn der emotionale Prozess war dieses Mal viel intensiver.

Themen, die ich längt transformiert und aufgelöst glaubte, ploppten nach oben – so zu sagen aus dem Fett entlassen freuten sie sich eines Comeback, wenn auch in abgeschwächter Form.

Du bist zu dick und kannst kein Weis tragen, du bist nicht ok wie du bist, benimm dich – kiloweise abwertende Aussagen. Ich konnte mit ihnen umgehen und die Koppelungen auflösen. Ein Hurra auf den kinesiologischen Stressabbau und effektive Selbsthilfe Techniken.

Auch in diesem Fall, war mir Norbert mit seiner Erfahrung ein guter Begleiter. Es gibt einfach kein peinlichen Themen, sondern nur Themen.

Ich beobachtete auch, dass mein Körper sich wirklich umbaut. Mit den Pfunden verschwand auch eine Grundanspannung, die ich bisher mit mir herumgetragen hatte. Das Lächeln auf den Lippen kommt jetzt von innen, die Freude bleibt.

Jetzt ist die zweite Kur beendet. 8 Pfund sind es geworden und eine Kleidergröße weniger und insgesamt 60 Kg. Ja, ich gebe es zu, auch bei mir gibt es da noch einen kleinen Rest Eitelkeit.

Ich möchte die Chancen und Erfahrungen mit Euch teilen. Deshalb habe ich am 11. Oktober um 19.00 Uhr Norbert zu mir in die Praxis eingeladen.

Die Stoffwechselkur ist übrigens nicht nur gut für zu viele, sondern auch für zu wenig Kilo. Zu mager ist auch nicht gesund.

Das kinesiologischen Pendant zur Kur ist der Kurs am 23./24.September 2017 zu den Ernährungsreflexpunkten.

Informationsabend zur Stoffwechselkur Mi 11.Oktober 19 Uhr Kantstraße 138 10623 Berlin

Zu Gast: Norbert Ziemer

Sie haben Fragen?

Christiane Wolfes im Gespraech

Bild von Christiane Wolfes

Kinesiologin Christiane WolfesTel : 030 787 050 40
anrufen. Ich rufe Sie zurück!

Kontakt
Praxis:  c/o Physiotherapie
Kantstraße 138  10623 Berlin

Newsletter abonnieren

Wenn Sie aktuell informiert sein möchten, melden Sie sich für unseren Rundbrief an:
captcha 

Testimonial Ausbildung

Liebe Christiane!
Neben vielen anderen positiven Erfahrungen, die ich während der Ausbildung bei dir erleben durfte, ist mir eine besonders im Gedächtnis geblieben. In meiner Arbeit als Tanzpädagogin, habe ich durch die Kinesiologie eine Bewegungsleichtigkeit erlebt, die ich vorher nur durch sehr lange Erwärmungen möglich machen konnte.  Weiterlesen

Testimonial

Liebe Frau Wolfes,

Ich freue mich sehr darüber, dass wir uns begegnet sind und habe mich von Ihnen so wahrgenommen gefühlt, wie ich bin, mit dem was ich schon aus mir gemacht habe.

weiterlesen

Testimonial II

Liebe Christiane.
"…Mir haben deine Kurse sooooo viel Input gegeben!!!! Hab ganz herzlichen Dank dafür nochmals an dieser Stelle!"
Margret B.

Liebe Christiane,
"...Du bist immer eine Inspiration für mich und ich freue mich darauf weiter von dir zu lernen."
Monika. S.

weiterlesen

Informiert bleiben und einschreiben

Zum Seitenanfang