Neues - Erfreuliches ­-  Unterstützendes ­– Wissenswertes

Liebe Freundinnen und Freunde der Kinesiologie,

jetzt ist er endlich da, der Winter, so, wie es im Monat Januar „sein soll“. Warum waren wir vorher enttäuscht? Weil es nicht unseren Erwartungen entsprach. Erwartungen sind eine unserer großen Fallen. Sie halten uns davon ab, dass zu genießen, was jetzt geschieht.

86400 x am Tag haben wir die Chance, uns zu freuen und glücklich zu sein. Treffen Sie Ihre Wahl.

In  diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe Januartage   Ihre Christiane Wolfes

 

 Inhalt:

1. Kinesiologie Ausbildung Anmeldeschluss 29.1.2014

2. Bilder auf der Website (eine kleine Gebrauchsanweisung)

3.  Wer es mag – sich auf Facebook verbinden

4. Terminerinnerung:  Muskeltest Intensiv Basic 21. - 23.2.2014                

5. Für Sie recherchiert und gelesen: Neues aus der Gehirnforschung

6. Vorschau: 1 x im Monat Kinesiologie zum „Dranbleiben“

   

1. Kinesiologie Ausbildung Anmeldeschluss 29.1.2014

 „Oh – der Kurs findet nicht statt – ich wollte doch noch mit machen....“

Ja, Ihr Lieben, ohne Anmeldung geht es nicht! Ich habe hier auf dem Schreibtisch noch einige Interessenten, die Interesse an Kursen haben. Leider liegen die Anmeldungen nicht vor. Also: zum Telefonhörer greifen, 030 78705040 anrufen, auf den Anrufbeantworter sprechen, wenn ich nicht persönlich da bin und/oder Email mit dem Callback Formular auf der Internetseite absenden und sich ANMELDEN!                                                    Danke

 

2.  Bilder auf der Startseite im Internet

Gewohnheiten bestimmen uns im Internet genau so wie bei dem Besuch unseres Supermarktes um die Ecke. Alles soll seinen gewohnten Platz behalten.

Auf der Internetseite ist es auch so. Deshalb gibt es auf der Startseite www.kinesiologie.net an gewohnter Stelle wechselnde Bilder. Die „alten“ Bilder sind nicht verschwunden, sondern können mit der Maus durch einen Klick auf das Bild nach rechts oder links gefunden werden.

 

3. Wer es mag – sich auf Facebook verbinden:

Du jetzt also doch... auch auf Facebook. Ja, auch ich nutze Facebook um Informationen zu verbreiten und manchmal auch Nachrichten zu schreiben. Das ist eher eine Ergänzung zur Internetseite und dem aktuellen Blog. Es heißt also nicht entweder oder, sondern sowohl als auch.

            https://www.facebook.com/christiane.wolfes
            https://www.facebook.com/pages/KInesiologie-Welt/124395084351267

(Diese Webadressen sind bewusst nicht automatisch verlinkt)

4. Muskeltest intensiv Basic 21.- 23.2.2014                                     

"Teste doch einfach"   "Was sagt eigentlich mein Körperfeedback dazu?"

Intensives Erlernen dieses Handwerkszeugs in drei Tagen. Test von Nahrungsmitteln, Fingermode, Frageabläufe u.v.m.

Das Erlernen des kinesiologischen Muskeltest setzt keine besondere Ausbildung voraus. Dieser Schritt in die persönliche Selbstständigkeit lohnt sich für Sie. Investieren Sie in sich selbst.

Kurszeiten: Fr 16 – 20 , Sa + So 9.30 – 17.00 Uhr

http://www.kinesiologie.net/muskeltest-intensiv-basic.html

5. Für Sie recherchiert und gelesen:  

Das „Zeitalter des Gehirns“ ist noch nicht vorbei. Es wird weiterhin geforscht und interpretiert. Wer mehr davon wissen möchte, ist an dem Berliner Veranstaltungsort Urania richtig. Hier finden Sie die Informationen:

http://www.charite.de/fileadmin/user_upload/portal/charite/organisation/veranstaltungen/2014/Januar/Flyer_Urania_BerlinBrains.pdf

http://www.berliner-zeitung.de/wissen/charit--berlin-tiefer-blick-in-das-gehirn,10808894,26008904.html

6. Vorschau: 1 x im Monat Kinesiologie zum „Dranbleiben“

Einmal da gewesen und dann doch irgendwie verloren gegangen?

In Planung sind, einmal pro Monat einen Abendtermin über 2 Std.  mit wechselnden Themen zu Kinesiologie, Gesundheit und Kommunikation durch zu führen.

Es wird voraussichtlich der Mittwochabend 19 Uhr werden. Bei Interesse bitte jetzt schon melden. Beginn voraussichtlich im März.

..........................................................................................................................