raindrops

Blog/Aktuell

Newsletter Frühjahr 2023

Der Mensch plant und das Leben lacht

Liebe Freundinnen und Freunde der Kinesiologie, liebe Leserinnen und Leser

Die Welt ändert sich rasant und wir sind herausgefordert, aktiv an dieser Veränderung teil zu haben.

Ein fester Bestandteil dieser Veränderung sind die online Kurse auch in der Kinesiologie. Die gute Nachricht ist, dass es so auch möglich ist, an der kommenden Kinesiologie Konferenz auf Tenerife vom 31.3.-2.4.3023 teil zu nehmen. Wenn Ihr also den kinesiologischen Muskeltest schon aktiv anwendet, ist das sicherlich eine spannende Fortbildung.

Die persönliche Online Beratung ist auf Anfrage möglich. Ich habe mich inzwischen in die Technik eingearbeitet und biete diesen Service gerne an. Vor Ort ist die Praxis in Berlin weiterhin geöffnet nach Vereinbarung.

Habt Ihr schon bei Euch herausgefunden, wie groß der Widerstand gegen Veränderung in % ist? Gibt es eine Bereitwilligkeit, positiv mit Veränderungen um zu gehen? Ich teste mich selbst auch gerne mit dieser Fragestellung und bin doch immer wieder überrascht, was sich da einschleicht an Blockaden.

Bei einer kleinen Umfrage meiner Newsletter Abonnenten und Kurs - Interessenten gab es das klare Votum für die Ausbildung in Präsenz.

Für den direkten persönlichen Kontakt gibt es keinen Ersatz. Herzliche Grüße sendet Euch

Eure Christiane Wolfes

Aus dem Inhalt

  • KInesiologie Konferenz Online und Präsenz in Tenerife – Kanarische Inseln
  • Verschiebung des Ausbildungsbeginn auf den 9.-11.Juni 2023
  • Neuer Termin Erlebnistag Kinesiologie: 22.April 2023
  • Buchbesprechung: Alex Wu - Wie der Körper sich selbst heilt
  • Kurzworkshop: Einführung in die Akupunktmeridiane 6. Mai 14 -17 Uhr

 

Hier geht es zum kompletten Text

 Kinesiologie Konferenz Tenerife 2023

Newsletter November 2022

Newsletter November 2022

Aus dem Inhalt:

  1. Erlebnistag Kinesiologie 10.12.2022

  2. Die neue Kinesiologie Ausbildung 2023/2024

LERNEN LEBEN LACHEN LIEBEN

Du bist es leid, immer dieselben Erfahrungen zu machen?
Du möchtest endlich wieder mit Energie durch den Tag gehen?
Du willst es wirklich wissen, was Deinem Glücklich Sein im Wege steht?

Wenn Du die obigen Aussagen mit Ja beantwortest, dann bist Du in meiner Ausbildung richtig.

3. Buchbesprechung: Körperspuren von Bernhard Voss
- mit meiner ganz persönlichen Geschichte ergänzt  : Mein Ohr

Newsletter HIER aufklappen

November 2022 - den inneren Frieden bewahren

November - die Zeit der Ernte, die Zeit des Abschieds. Novembernebel_Kopie.jpeg

Liebe Freundinnen und Freunde der Kinesiologie, liebe Leserinnen und Leser,

Dieser goldene Oktober schenkte uns noch einmal viel Licht, auch wenn die Tage merklich kürzer werden. Jetzt steigt morgens der Novembernebel auf. Dann ist es viel stiller in der Stadt. Ich mag diese Stille, die auf dem Land noch spürbarer ist als in der Stadt.

Diese Woche kam ich aus der Lüneburger Heide zurück nach Berlin. Zwei Wochen verlebte ich mit meiner Mutter (fast 97 Jahre), um meiner Schwester bei der Pflege zu helfen.
Dieses Erleben ganz in der Gegenwart ist eine besondere Zeit. Das Vergehen von Geist und Kraft ist sichtbar und will doch mit aller Hingabe begleitet werden. Welch eine große Schule des Lebens, mit allen Höhen und Tiefen, die in jeder Mutter-Tochter Beziehung steckt.
Es ist nicht nur einfach und leicht, sondern auch emotional und körperlich anstrengend. Mit meinem Handwerkszeug (Kinesiologie und Meditation) bin ich zentriert und gehe so gut wie möglich mit dieser Zeit und dieser Aufgabe. Viele Entscheidungen müssen gefällt werden und „Neutralität“ gibt es nicht.
Hier in Berlin umfängt mich ein ganz anderes Leben. Ich spüre, wie gerne ich in die kinesiologische Praxis gehe und freue mich über die Sitzungen. Die Welt kann so herzlich sein in dem Moment, in dem ich mein Herz öffne.

Ich wünsche Euch, dass Ihr viele alte Vorstellungen, Erwartungen leicht und mit Freude loslassen könnt; dass Ihr bei Euch bleibt, auch wenn die (Herbst)Stürme des Lebens Euch schütteln.

Eure Christiane Wolfes

Newsletter Kinesiologie Sommer 2022

Happiness / Glück / Glücklich sein

"Entwickeln Sie die Ursache des Glücks: Glück kommt nur aus der richtigen Ursache: Verdienst, Großzügigkeit und andere Tugenden....Wenn Sie sich wünschen, dass Ihnen etwas Gutes widerfährt, wünschen Sie das Gleiche auch anderen. Das Ergebnis ist die Anhäufung von unschätzbarem Verdienst und Glück sowohl jetzt als auch in der Zukunft.“

"Develop the cause of happiness: Happiness only comes from the right cause: merit, the friut of generosity and other virtues....When ever you wish for somthing good to happen to you, concurrwently wish the same to others as well. The result is the accumulation of incalculable merit and happiness both now and in the future“  Shamar Rinpoche

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kinesiologie, liebe Leserinnen und Leser,

Glücklich sein und Freude empfinden ist in diesen turbulenten Zeiten eine Herausforderung? Ja und nein. Wie tief ich mir ruhe und freundlich mit anderen umgehe, zeigt sich oft erst bei Belastung im Leben. Der positive Umgang mit Enttäuschungen, herabwürdigender Behandlung bis hin zur Bedrohung des Lebens ist nicht leicht. Doch es lohnt sich, immer wieder die innere Haltung wie oben zitiert ein zu nehmen.

Diese in meinem Leben gemachte Erfahrung möchte ich gerne mit der Kinesiologie an Alle weitergeben, die dafür offen sind.

Manchen geht es zu langsam, Anderen zu schnell, jeder Mensch hat sein eigenes Tempo. In den Kursen und Sitzungen kommt alles positiv unterstützend zusammen.

Ich freue mich darauf, auf die neue Reise mit Euch in Abendteuer Leben und wünsche Euch eine fröhliche und gesunde Sommerzeit

Eure Christiane Wolfes

 Aus dem Inhalt:

  1. ONLINE Kinesiologie Einführung Donnerstag 18. August 19.00 Uhr

  2. Die neuen Ausbildungstermine ab Herbst 2022

  3. NEU: im Blog Themen m it denen die Menschen in meine Coaching mit Kinesiologie kommen

  4. Sommerpause bis zum 15. August 2022

  5. zum Nachlesen

 HIER weiterlesen

Newsletter Kinesiologie Mai 2022

In jedem Newsletter finden sich kurze Übungen zur Balance und Fitness

HIER zum Nachlesen

Warum kommen die Menschen in mein Coaching mit Kinesiologie?

Warum kommen die Menschen in mein Coaching mit Kinesiologie? Was sind die Themen, die sie bewegen?

Coaching mit Kinesiologie – was ist denn das? Viele Menschen kennen mittlerweile den Begriff der Kinesiologie von ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Er/Sie testet Mittel aus. Das ist sehr hilfreich, bedeutet aber, dass nur ein sehr kleines Spektrum der kinesiologischen Anwendung genutzt wird. Leider! Denn die Kinesiologie kann viel mehr!

Das „mehr“ möchte ich Euch in verschiedenen Blogbeiträgen nahe bringen.

In jedem Blogbeitrag veröffentliche ich Teile aus dem Themenkomplex, zu dem Klienten erfolgreich mit mir in meiner Praxis kinesiologisch gearbeitet haben.Die Wege zum Erblühen sind nicht immer gerade

Themen, mit denen meine Klienten zu mir kommen:

  • Sichtbar sein im Beruf

  • mit mehr Sicherheit durch das Leben gehen, besonders mehr innere Sicherheit

  • Unterstützung bei dem Durchführen notwendiger Schritte

  • Lebensrhythmen bewusst gestalten, z.B.

    • die Kinder kommen,

    • die Kinder gehen aus dem Elternhaus,

    • Beziehung /Familie gut entwickeln

    • Trennung/Scheidung

    • Arbeitsplatzwechsel,

    • älter werden und neu mit den eigenen Kräften und Wünschen umgehen

Die kinesiologische Balance erkennt durch das Muskelfeedback, wo die Blockierung der Gestaltung liegt und löst dieses Blockierung auf.

Dadurch kann eine neue, kreativere positive Haltung zu dem Geschehen eingenommen werden.

 

Wir können nicht die Ereignisse der Vergangenheit verändern, aber unsere Gefühle und Einstellungen dazu!

Eure Christiane Wolfes

 

PS

Die tägliche Anwendung der kleinen Techniken, die ich in den letzten Rundbriefen beschrieben habe, helfen dabei.

Newsletter Kinesiologie Frühjahr 2022

Hier noch einmal zum Nachlesen:

Diesen Newsletter schrieb ich im März diesen Jahres. Fast zwei Monate sind seitdem vergangen und die vielen Fragen sind gebleiben.

Newsletter  Frühjahr 2022

Aktuelle Fortsetzung folgt.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.