stern 2030 - 7870 5040            paper pencil info@kinesiologie.net          .

Rundbrief

<p>+++Einführung in die Kinesiologie Online 13.Januar 2021 19 Uhr - bitte per email anmelden ++++Neue Kurse Kinesiologie Ausbildung ab 22.-24.Januar 2021++++</p>

Liebe an der Kinesiologie Interessierte,

der Termin für die Online Einführung wurde aus persönlichen Gründen auf den Donnerstag den 10. Dezember 2020 verschoben.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme per Email an.

Ihre Christiane Wolfes

PS: Technische Hinweise. zur Teilnahme wird es voraussichtlich notwendig sein, eine App auf ihren Computer, Pad oder Smartphone zu laden. diese kann nach der Teilnahme wieder gelöscht werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

den neuen Newsletter können sie direkt HIER anschauen.
Wenn Sie keinen Newsletter mehr verpassen möchten, tragen Sie sich bitte ein beim kostenlosen abonnieren.

erste knospenInmitten des online Boom`s sitze ich vor meinem Rechner und lasse mir die Gedanken durch den Kopf gehen, warum ich mich mit dem Umschalten auf Online Kurse ein wenig schwer tue.

Während dieser Reflexion fällt mir auf, dass ein großer Bestandteil dessen fehlt, was für mich zum Wesen der Kinesiologie Kurse und Beratungen gehört (gehörte? )u.a.:

  •    die direkte menschliche Begegnung   
  •    die gemeinsame Freude bei Balancen ein Stück weiter vorangekommen zu sein
  •    Gesund durch Berühren hat mit Berühren zu tun - auf vielen Ebene
  •    die Gruppe stützt sich mit einander und bringt viele Aspekte ein
  •   es gibt ein Rahmen des Vertrauens einen geschützten Raum - keine Fotos ohne Zustimmung, keine Aufzeichnung in sozialen Medien,
    es kann auch ins Unreine gesprochen werde
  •   und natürlich das Handwerkszeug, die Balancetechniken,
  • die direkte Hilfe, wenn durch Techniken Türen geöffnet werden und das dadurch an das Licht kommende den Menschen zu überrollen drohtEinige dieser Inhalte sind auch online zu erfahren, aber auch viele nicht.

in den letzten Monaten habe ich viele Online Fortbildungen besucht. Das Besondere war, dass alle Themen schon in meinem Erfahrungsschatz lagen und ich daran anknüpfen konnte. Das hat das Lernen belebt. Ohne dieses Verknüpfung wäre es noch viel anstrengender gewesen. Besonders das gemeinsame Reflektieren fehlte.

Mensch braucht Mensch!

So kann die Kernaussage der Zeitqualität zusammen gefasst werden.

Täglich prasseln viele Informationen auf mich ein, die auch für einen auf Informationsverarbeitung trainierten Geist wie mich nicht immer leicht zu ordnen sind. Hier eine sehr subjektive Auswahl:

  • Zahlen, die nicht ins Verhältnis gesetzt werden
  • Heute so, morgen so – nichts ist gewiss aber der Anspruch eines „normalen“ Alltags ist die Anforderung
  • Klima – ach was, in den Mainstream Medien (weiter) verlacht
  • Der will doch nur spielen … mit Strafen, Kontaktverbot, ganzen Wirtschaftszweigen, die mal eben als nicht systemrelevant abgeschafft werden
  • macht doch nix … das Zusammenspiel zwischen schlechter Luft, Glyphosat, Elektrosmog, Lärmbelastung, Armut.... kann man das im Menschen hochrechnen oder KI noch nicht so weit.
  • ..... u.s.w.

Fakten über Fakten – aber alles so vereinzelt, wie es der moderne Mensch zu Coronazeiten bitte zu seinem Schutz sein soll.Reptilienbrain Auszug min

Dieses Konglomerat in seiner gefühlten Absurdität katapultiert mich direkt zurück in mein Reptiliengehirn. Alles wird aufs Überleben geschaltet. Kampf/ Flucht und tot stellen heißt die Anweisung meiner Amygdala.

STOP!

Ich ermahne mich selbst: Erinnere Dich an Dein Handwerkszeug und wende es an!

  • Jetzt schnell Stirn und Hinterkopf gehalten und das kreative Vorderhirn aktiviert. Wenn es sein muss alle 5 Minuten.
  • Erdung herstellen und die Erdungspunkte unter der Unterlippe mit dem Bauchnabel massiert.
  • Tief durchatmen.
  • Die Notiz mit den Worten  Furchtlosigkeit  Freude  aktives Mitgefühl gut sichtbar aufgehängt
  • EL + LV1 + die Chakren balanciert (für die Kinesiologen unter den Lesern)

 Re Li Gehirn min

Mein Fokus verändert sich auf positive Ereignisse und Möglichkeiten. ich verbereite positive Nachrichten und unterrichte Kinesiologie in Gruppen und in Einzelberatungen. Ja, auch mein Leben ist sehr verändert und viele liebe Menschen kann ich zur Zeit nicht treffen. Aber die Kraft ist wieder da.

Das könnt Ihr auch für euch tun liebe Leserinnen und Leser!.

Eure

Christiane Wolfes

 

 

PS

Im Newsletter vomApril gab es viele Quellenangaben zu den verschiedenen Themen.

HIER bitte klicken zum Nachlesen

 

 

 

 

verhaltensbarometer englisch blog
Liebe Praktiker der Kinesiologie,
das Verhaltensbarometer nach Stokes/Whiteside verrät uns mehr als wir denken.
Erlebe hier, welche Geschichte dir der kinesiologische Muskeltest mit dem Verhaltensbarometer erzählt.

"Die Tiefe des Barometers ist kaleidoskopisch und definitiv holographisch. Die Zeit, die wirklich existiert, ist JETZT, unabhängig davon, wo wir waren. Wie wir uns entdecken, ist die schönste Geschichte, die erzählt werden kann. Das Barometer und die explizite Art und Weise, wie es Ihnen die drei Bewusstseinsebenen mit einem Muskeltest zugänglich macht, spricht wirklich das HOLOGRAPHISCHE SIE an !!!"  (nach A.Bickerstaf

4Level

Freitag, 4. September 2020 von 17:00 bis 20:00

bitte anmelden

Liebe an Gesundheit Interessierte, Selbstdenkende, für sich Verantwortung übernehmende Leserinnen und Leser,

in dieser Zeit der Verunsicherung ist die aktive Verantwortung für die eigene Gesundheit ein wichtiger Baustein unseres Wohlgefühls. Was geschieht da gerade weltweit, wenn der/die Nächste zu Deinem potentiellen Feind erklärt wird, da ...Jeder Mensch jederzeit ein potentieller Virenüberträger sein kann...?

Mensch bleiben und mitmenschlich handeln will geübt sein, um nicht Angst und Schrecken zu erlauben, das eigene Immunsystem zu schwächen. (Die kinesiologische Balance hilft hier sehr, zentriert zu bleiben.)

 

Gleichzeitig wird massiv der Ausbau von 5G Anlagen Funkanlagen (Mikrowellentechnik!) vorangetrieben.Wirtschaft gekoppelt an Profit scheint das Gebot der Stunde. Alle damit verbundenen Risiken werden in bekannter Manier einfach beiseite gewischt. (siehe Antibiotikaresistenzen, die Zuckerlüge, usw.)

 Mach Dich schlau! Der Elektrosmog Report 2/2020 gibt alle notwendigen wissenschaftlichen Informationen und Handlungsmöglichkeiten.

Elektrosmog Report 2/2020     www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1568

 

Was kann ich sofort jetzt tun?

Hier bin ich erfreut, dass es der Firma i-like aus der Schweiz gelungen ist, die e-smog Converter weiter zu entwickeln.

Durch die neuen Befeldungsstätten in der Schweiz ist eine Anpassung an veränderte technische Entwicklungen schneller möglich. Daher die Angabe von Jahreszahlen bei einigen Convertern.e smog 3

Auch eine günstigere Preisgestaltung eröffnet mehr Menschen die Nutzung – Investition pro e-smog Converter 10,00 € pro Jahr oder günstiger (werden Sie Geschäftspartner)

Die bisherigen Chips behalten natürlich ihre Gültigkeit.

„Mit dem e-smog Converter können negative Informationen von allen Mobilfunksystemen (inkl. 5G), von LED- und Infrarotstrahlung, sowie von E-Smog produzierenden Geräten und Leitungen neutralisiert werden.“

Hier bestellen: e-smog_converter

 

Du hast Fragen? Ich beantworte sie gerne per Handy: 017621496427

Da ich an manchen Tage in Gebieten mit unsicherer Funkabdeckung weile, schreibt mir gerne eine sms.

Bleibt gesund und voller Humor
Eure Christiane Wolfes

Liebe an Gesundheit Interessierte, Selbstdenkende, für sich Verantwortung übernehmende Leserinnen und Leser

"Bleibt zu Hause - im Elektrosmog" müsste es eigentlich heißen.

Niemals mehr ohne Handy, Tablet, Computer und den Streaming Diensten rund um die Uhr. Kaum eine Pause im sogenannten Homeoffice und die Kinder sind auch dabei.

Die Folgen sind nach zu lesen, die Bundesregierung schreibt:
"Die Digitalisierung der Gesellschaft schreitet rasant voran. Dies wird zu einer starken Zunahme der drahtlosen Kommunikation insgesamt, mit vermehrtem Einsatz elektromagnetischer Felder und damit auch zu einer insgesamt höheren Belastung der Bevölkerung führen."[1]

Zur Zeit werden nur einzelne Einflüsse auf den Menschen hervorgerufen, der Virus Covid-19.

Wir aber sind Menschen, in denen alle Zellen und Systeme zusammen arbeiten!

Hans-Joachim Maaz schreibt dazu:
"Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass es keine gesicherten Hinweise gibt, dass Covid-19 gefährlicher und tödlicher ist als andere Viren, die an Erkrankungen der Luftwege beteiligt sind. Schon immer ist ein viruszentrierter Blick zumindest einseitig. Noch mehr aber führt es zu Fehlinterpretationen, wenn ein systemischer Blick auf die Immunlage der Mensch mit allen seelischen, sozialen, ernährungsbedingten und umweltbezogenen Stressfaktoren nicht erfolgt." 2

Meine Aufgabe in dieser Information ist es, Lösungen an zu bieten, um den Zellstress durch störende elektromagnetische Felder zu minimieren und damit einen Baustein für gesündere Lebensweise zu liefern.


Einer meiner Kollegen drückt es so aus:
"Handy im Griff mit 5G und i-chip, WLAN Router mit E-chip, Sinus Body um den Hals, Room Converter im Schlafbereich ..., das sind unsere erste Hilfe Standards, mit denen jeder ausgestattet werden sollte"

Ich habe mit allen diesen Produkten persönlich positive Erfahrungen gemacht. Die Produkte wurden zusätzlich zu den wissenschaftlichen Gutachten über Muskel Response Technik für andere und mich getestet.
Lassen Sie sich nicht bange machen!

Als Kinesiologin empfehle ich gegen die Hysterie der Medien: abschalten und das energetische Frühstück zum Aufladen
www.kinesiologie.net/images/pdf/energetisches-fruehstueck-kinesiologie-uebung.pdf

Informationen zum Sinus-Body
www.wolfes.i-like.net/sinus-body


Bleiben Sie gesund und voller Humor
Ihre Christiane Wolfes

PS
Ich bin telefonisch erreichbar, Coaching und Beratungen finden statt

Blog Beiträge

Newsletter abonnieren

Testimonial Ausbildung

Liebe Christiane!
Neben vielen anderen positiven Erfahrungen, die ich während der Ausbildung bei dir erleben durfte, ist mir eine besonders im Gedächtnis geblieben. In meiner Arbeit als Tanzpädagogin, habe ich durch die Kinesiologie eine Bewegungsleichtigkeit erlebt, die ich vorher nur durch sehr lange Erwärmungen möglich machen konnte.  Weiterlesen

Testimonial

Liebe Frau Wolfes,

Ich freue mich sehr darüber, dass wir uns begegnet sind und habe mich von Ihnen so wahrgenommen gefühlt, wie ich bin, mit dem was ich schon aus mir gemacht habe.

weiterlesen

Testimonial II

Liebe Christiane.
"…Mir haben deine Kurse sooooo viel Input gegeben!!!! Hab ganz herzlichen Dank dafür nochmals an dieser Stelle!"
Margret B.

Liebe Christiane,
"...Du bist immer eine Inspiration für mich und ich freue mich darauf weiter von dir zu lernen."
Monika. S.

weiterlesen

Zum Seitenanfang