Warum kommen die Menschen in mein Coaching mit Kinesiologie? Was sind die Themen, die sie bewegen?

Coaching mit Kinesiologie – was ist denn das? Viele Menschen kennen mittlerweile den Begriff der Kinesiologie von ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Er/Sie testet Mittel aus. Das ist sehr hilfreich, bedeutet aber, dass nur ein sehr kleines Spektrum der kinesiologischen Anwendung genutzt wird. Leider! Denn die Kinesiologie kann viel mehr!

Das „mehr“ möchte ich Euch in verschiedenen Blogbeiträgen nahe bringen.

In jedem Blogbeitrag veröffentliche ich Teile aus dem Themenkomplex, zu dem Klienten erfolgreich mit mir in meiner Praxis kinesiologisch gearbeitet haben.Die Wege zum Erblühen sind nicht immer gerade

Themen, mit denen meine Klienten zu mir kommen:

  • Sichtbar sein im Beruf

  • mit mehr Sicherheit durch das Leben gehen, besonders mehr innere Sicherheit

  • Unterstützung bei dem Durchführen notwendiger Schritte

  • Lebensrhythmen bewusst gestalten, z.B.

    • die Kinder kommen,

    • die Kinder gehen aus dem Elternhaus,

    • Beziehung /Familie gut entwickeln

    • Trennung/Scheidung

    • Arbeitsplatzwechsel,

    • älter werden und neu mit den eigenen Kräften und Wünschen umgehen

Die kinesiologische Balance erkennt durch das Muskelfeedback, wo die Blockierung der Gestaltung liegt und löst dieses Blockierung auf.

Dadurch kann eine neue, kreativere positive Haltung zu dem Geschehen eingenommen werden.

 

Wir können nicht die Ereignisse der Vergangenheit verändern, aber unsere Gefühle und Einstellungen dazu!

Eure Christiane Wolfes

 

PS

Die tägliche Anwendung der kleinen Techniken, die ich in den letzten Rundbriefen beschrieben habe, helfen dabei.